• Dein AKTUELLER Warenkorb

  • Unsere Produkt-Suche hier im Online-Shop des Mittelrhein-Tageblatt´s – World of Karaoke

  • Banner Produktsuche Playbackshop

Event-Tipp – Ludwigshafen – Musical XANADU im Theater im Pfalzbau zwischen den Jahren

Event-Tipps-World-Of-Karaoke-Magazin-Event-Tipp – Ludwigshafen (RLP) – Mit tollen Liedern, schwungvollen Tanzeinlagen und einer turbulenten Handlung begeisterten sie das Publikum bei der Premiere im September und erhielten Standing Ovations.

Nun kann man die jungen Darsteller im Musical Xanadu nach dem gleichnamigen erfolgreichen Hollywoodfilm nochmals bewundern: das unterhaltsame Stück wird zwi-schen den Jah¬ren am Samstag, 28.12. um 19.30 Uhr, Sonntag, 29.12. um 15 Uhr und am Montag, 30.12.2019 um 19.30 Uhr nochmals auf der Kleinen Bühne der Pfalzbau Bühnen aufgeführt.

Die Götter des Olymp steigen auf die Erde herab, um einen göttlichen Auftrag zu erfüllen. Sie wollen mit den gewöhnlich Sterblichen ein großes Projekt realisieren, das Größte aller Meisterwerke – eine Rollerdisco.

Mit einer guten Portion Humor und schmissigen Songs – der Titelsong hat Ohrwurmqualitäten – ist das schwungvolle Musical ausgestattet, und die Jugendlichen des Jungen Musicals der Pfalzbau Bühnen setzen nochmals eins drauf.

Die sommerliche Liebesromanze zwischen der göttlichen Muse Clio alias Kira und dem jungen Künstler Sonny Malone, die sich gegen Neid und Missgunst ihrer Umgebung behaupten muss, wird von den jungen Leuten mit erstaunlicher Professionalität und ausgeprägter Spielfreude dargeboten.

Inszeniert wurde das kurzweilige Spektakel mit göttlichen Intrigen und irdischen Abgründen von Iris Limbarth, die auch für Choreographie und Bühne verantwortlich zeichnet. Frank Bangert führt am Klavier souverän durch den Abend, die originellen Kostüme entwarf Heike Korn.

Weitere Vorstellungen des Musicals finden am Dienstag, 21.1. und am Mittwoch, 22.1.2020 jeweils um 19 Uhr statt.
Einheitspreis Jugendliche 10 € / Erwachsene 16 €, Familienpaket 39 €
Kartentelefon 0621/504 2558

***
Theater im Pfalzbau Ludwigshafen

Kommentare sind geschlossen.