• Dein AKTUELLER Warenkorb

  • Unsere Produkt-Suche hier im Online-Shop des Mittelrhein-Tageblatt´s – World of Karaoke

  • Banner Produktsuche Playbackshop

Event-Tipps – Tübingen – Musik und andere Kulturphänomene der 1950er-Jahre: Veranstaltung am 17. März

Event-Tipps-World-Of-Karaoke-Magazin-Event-Tipps – Tübingen (BW) – Verschiedene internationale Kulturphänomene haben die Nachkriegszeit und die 1950er-Jahre in Westdeutschland geprägt.

Die Alliierten brachten den Jazz, Blues und Rock’n’Roll, aber auch die Jeans, den Kaugummi und den französischen Existenzialismus in die beschauliche Universitätsstadt Tübingen. Zu einem bunten Abend unter dem Motto „The Beat Rolls on“ mit medialen Überraschungen für jedes Alter sind alle Interessierten herzlich eingeladen

am Dienstag, 17. März 2020, 19 Uhr,

im Stadtmuseum, Kornhausstraße 10.

Thomas Hagenauer vom Tübinger SWR-Studio und Ulrich Hägele vom Zentrum für Medienkompetenz der Universität Tübingen präsentieren musikalische, filmische und biografische Preziosen aus den sogenannten Wirtschaftswunderjahren. Der Eintritt ist frei.

Die Veranstaltung gehört zum Begleitprogramm der Sonderausstellung „Neuanfang?!“, die bis zum 22. März 2020 im Stadtmuseum zu sehen ist. Sie widmet sich der Kunst und Kulturpolitik der 1950er Jahre in Tübingen.

www.tuebingen.de/stadtmuseum

Universitätsstadt Tübingen
Referentin für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Sabine Schmincke
Am Markt 1
72070 Tübingen

Kommentare sind geschlossen.