• Dein AKTUELLER Warenkorb

  • Unsere Produkt-Suche hier im Online-Shop des Mittelrhein-Tageblatt´s – World of Karaoke

  • Banner Produktsuche Playbackshop

Musikermagazin – Eisenach – INFORMATIONEN DER MUSIKSCHULE „JOHANN SEBASTIAN BACH“: ONLINE UNTERRICHT UND ABRECHNUNG

Aufgrund der aktuellen Situation ist die städtische Musikschule „Johann Sebastian Bach“ seit dem 17. März geschlossen.

Karaoke-Klönschnack-News-Musikermagazin – Eisenach (Thüringen) – In der Zeit haben sich sowohl die festangestellten Musikschullehrer, wie auch die Honorarlehrkräfte Gedanken gemacht, recherchiert und ausprobiert wie und in welcher Form Musikschulunterricht angeboten werden kann. Es wird, je nach Möglichkeit, von der Mehrzahl der Kollegen für viele Schülerinnen und Schüler Online-Unterricht, Video-Anrufe sowie Telefonate und Ähnliches zur Aufgabenerteilung und Auswertung angeboten, um auch in diesen besonderen Zeiten die musikalische Flamme am Lodern zu halten.

Ausgefallene Stunden können außerdem bis zum Ende des Schuljahres in Form von Unterricht und Workshops nachgeholt werden. Alle derzeit gegebenen Unterrichtseinheiten werden mit Datum und Dauer erfasst, um im Nachgang einen soliden Überblick zu haben.

Da sich die Abdeckung des Unterrichts sehr unterschiedlich gestaltet, lässt sich erst mit Ablauf dieser besonderen Phase klären, wie die Unterrichtsgebühren für jeden einzelnen Schüler berechnet werden. „Eltern und Schüler müssen sich nicht selbst um die finanziellen Belange kümmern“, erklärt Musikschulleiterin Sylvia Löchner und bittet davon abzusehen, die eingezogenen Unterrichtsgebühren eigenständig zurück zu buchen, da dies zusätzliche Rücklastschriftgebühren zur Folge hat. Die Musikschule wird alle notwendigen Formalitäten zu gegebener Zeit auf den Weg bringen.

***

Stadtverwaltung Eisenach
Stabstelle 01.1 – Büro der Oberbürgermeisterin
SB Pressestelle
Markt 1, 99817 Eisenach

Kommentare sind geschlossen.