Event-Tipps – Konzerte im Kloster Wechterswinkel – Musik von der Barockzeit, der Romantik und Hits aus den Pop-Charts

Viva la Vida –Duo Rossel (Violine/Cello) und Thomas Hastreiter (Percussion)

Event-Tipps-World-Of-Karaoke-Magazin-Event-Tipps – Höchste Virtuosität, perfektes Zusammenspiel und leidenschaftliche Spielfreude sind die Markenzeichen des Geschwisterduos Angela Rossel (Violine) und Ruth Maria Rossel (Violoncello). Mit kreativen Programmideen spannen die beiden Schwestern musikalische Brücken zwischen Klassik, Tango und Filmmusik bis hin zu eigenen Kompositionen. Verschiedene Musikrichtungen verschmelzen so zu einer interessanten neuen Einheit.

Gemeinsam mit Thomas Hastreiter, in der reizvollen und außergewöhnlichen Besetzung Violine – Cello – Percussion, interpretiert das Duo Rossel im Kloster Wechterswinkel Werke aus dem Barock über die Romantik bis hin zu Hits aus den aktuellen Charts. Dabei stellt das Trio u.a. Werke von Antonio Vivaldi und Tomaso Albinoni, aktuellen Tophits wie „Viva la Vida“ von Coldplay, und von Michael Jackson gegenüber.

Zwei viel gelobte CD-Einspielungen dokumentieren die besondere musikalische Qualität des Geschwisterduos: “Classical Highlights”, 2011 erschienen, und das aktuelle Album “two moments in a city”.

Karten sind erhältlich bei: Rhön GmbH, Spörleinstr. 11, 97616 Bad Neustadt, 09771 / 68 76 06 0 oder im Kloster Wechterswinkel, Um den Bau 6, 97654 Bastheim / Kloster Wechterswinkel, 09773 / 89 72 62. Weitere Informationen: www.kloster-wechterswinkel-kultur.de

Eintritt VVK 12 / 10 € (erm.), AK 14 / 12 € (erm.), Schüler 5 €

Sonntag, 02. 06. 2019, 17:00 Uhr im Konzertsaal des Klosters Wechterswinkel „Junges Podium“

Junge Klavierkünstler der Kreismusikschule zu Gast in Wechterswinkel

Junge Klavierkünstler stellen sich im Konzertsaal des Kulturzentrums Wechterswinkel auf dem Steinway Flügel mit einem breitgefächerten Programm dem Publikum vor.

Schülerinnen und Schüler der Klavierklassen Antje Albu, Wolfgang Klösel, Annemarie Kreuzer und Julia Meschederu im Alter von 8 bis 18 Jahren präsentieren in der Konzertreihe „Junges Podium“ Werke der Klassik von Ludwig van Beethoven, des Impressionismus von Claude Debussy, der Romantik mit Stücken von Frederik Chopin und Robert Schumann sowie der Moderne von Dimitri Kabalewski und verschiedenen zeitgenössischen Komponisten.

Beginn des Konzertes ist um 17 Uhr, der Eintritt ist frei. Vor dem Konzert und in der Pause bietet das Klosterteam für die Besucher Kaffee und verschiedene Kuchen an.

Kulturagentur Rhön-Grabfeld
Spörleinstraße 11
97616 Bad Neustadt a. d. Saale

 

Schreibe einen Kommentar