Aachen – „Eilendorf kocht…“: Wintergrillen mit Lagerfeuer und Glühwein am Sonntag, 15. Dezember

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - AachenAachen – Neu zugezogene und bereits ansässige Eilendorferinnen und Eilendorfer an einen Tisch zusammenbringen, um sich gegenseitig kennenzulernen, auszutauschen und persönliche Geschichten zu teilen: Das ist die Idee von „Eilendorf kocht…“.

Das 2018 mit dem Integrationspreis der Stadt Aachen ausgezeichnete Kochprojekt hat sich für die vorweihnachtliche Zeit etwas ganz Besonderes ausgedacht: Am Sonntag, 15. Dezember, laden die Organisatoren ab 16 Uhr zum Grillplatz an die Birkstraße nach Eilendorf ein. Zusammen wird dann bei Lagerfeuer und Glühwein gegrillt und lässt man das Jahr gemeinsam Revue passieren.

Während bei „Eilendorf kocht…“ normalerweise für Essen gesorgt ist, werden bei diesem spezialen Termin alle Teilnehmer gebeten, ihr eigenes Grillgut mitzubringen. Die Veranstalter sorgen dafür, dass ausreichend Grills, glühenden Kohle und warme Getränke vor Ort sind. Auf dem Lagerfeuer kann zudem Stockbrot zubereitet werden.

Die Teilnahme an „Eilendorf kocht…“ ist kostenlos, allerdings wird aus organisatorischen Gründen um eine verbindliche Anmeldung bei Quartiersmanager Michael Grein unter der Telefonnummer 0241 432-56313 und / oder der Mail-Adresse michael.grein@mail.aachen.de gebeten.

Organisiert wird „Eilendorf kocht…“ von Türöffner e.V., dem Eilendorfer Bündnis für Integration, der OT Eilendorf, der evangelischen und katholischen Kirche in Eilendorf sowie dem städtischen Quartiersmanager Michael Grein.

***

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Haus Löwenstein
Markt 39
52058 Aachen