Aachen – Erneute Sturmwarnung: Kinderzug in Aachen wird verkürzt

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - AachenAachen – Erneute Sturmwarnung: Das Koordinierungsgremium hat nach einer Wetterwarnung den Verlauf des Kinderzugs am heutigen Karnevalssonntag verändert.

Der Zug wird wie geplant starten, wird jedoch einen verkürzten Weg nehmen und in der Komphausbadstraße enden. Im Seilgraben wird der Zug aufgelöst. Pferde werden nicht am Karnevalszug teilnehmen.

Laut Deutschem Wetterdienst sind Sturmböen bis zu 100 km/h (Windstärke 9-10) zu erwarten. Das Koordinierungsgremium, bestehend aus Feuerwehr, Polizei, Ordnungsamt und Veranstalter wird die Wetterentwicklung weiterhin aufmerksam betrachten, so dass auch unmittelbar weitere Entscheidungen getroffen werden können.

Die Wetterprognosen für morgen, Rosenmontag, sehen freundlicher aus, so dass der Rosenmontagszug voraussichtlich ohne Beeinträchtigungen stattfinden wird.

***

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Haus Löwenstein
Markt 39
52058 Aachen