Aachen – Fahrradkurse für Erwachsene: „FahrRad in Aachen“ macht mobil

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-aus-Aachen-Aktuell-Aachen – Fahrradkurse: Fahrradfahren wird immer beliebter. Das hat gleich mehrere Gründe: es ist emissionsfrei, benötigt wenig Fläche und ist allen anderen Verkehrsarten in Hinblick auf Lärm, Abgase und Feinstaub überlegen. Es ist einfach in der Handhabung, günstig im Betrieb und zügiges vorrankommen wird möglich.

Allerdings gibt es auch Gründe, die Menschen vom Fahrradfahren abhalten: Fahrradfahrer*innen haben wenig Schutz im Straßenverkehr, sie stehen im direkten Kontakt mit ihrer Umwelt, haben keinerlei Knautschzone und abgesehen von Fahrradhelmen meist keine Schutzkleidung. Die städtische Kampagne „FahrRad in Aachen“ vom Fachbereich Stadtentwicklung, -planung und Mobilitätsinfrastruktur der Stadt Aachen möchte auf diese Probleme reagieren und bietet ab sofort Fahrradkurse für Erwachsene an.

Fahrradkurse für Erwachsene

Um allen Fahrradfahrer*innen Sicherheit im Straßenverkehr zu vermitteln und auch die eigene Fahrpraxis aufzufrischen, werden ab Montag, 30. August, Fahrradkurse für Erwachsene angeboten. In einem Grund- und Aufbaukurs für Pedelecs sowie einem für Lastenfahrräder lernen die Teilnehmer*innen anhand spezieller Übungen sich mit der Technik vertraut zu machen. Für diejenigen, die überlegen ein Pedelec oder ein Lastenfahrrad anzuschaffen, steht ein begrenztes Kontingent an verschiedenen Modellen für eine Probefahrt zur Verfügung.

Die Termine im Überblick:

Montag, 30. August, und Dienstag, 31. August: 16 bis 19 Uhr, Erwachsenentraining auf dem Verkehrsübungsplatz
Montag, 6. September: 16 bis 19 Uhr, Lastenfahrradkurs im Floriansdorf
Mittwoch, 8. September: 16 bis 19 Uhr, Pedelec Grundkurs im Floriansdorf
Donnerstag, 9. September: 16 bis 19 Uhr, Pedelec Aufbaukurs im Floriansdorf

Fahrradtour „Auf Schleichwegen durch Aachen“

Montag, 13. September, 17 Uhr, Theaterplatz
Um in Aachen von A nach B zu kommen, braucht man als Fahrradfahrer*in nicht die Hauptverkehrsstraßen zu benutzen. Es gibt viele Wege, die abseits von den viel befahrenen Straßen genutzt werden und Steigungen vermieden werden können.

Die Kurse und Touren sind kostenlos. Eine Anmeldung ist unter fahrrad-in-aachen@mail.aachen.de erforderlich.

Info 807/21

***

Stadt Aachen
Fachbereich Kommunikation
und Stadtmarketing
Haus Löwenstein
Markt 39
52058 Aachen