Aachen – Napoleonsberg: Vollsperrung wird Mittwoch aufgehoben

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-aus-Aachen-Aktuell-Aachen – Die Verlegung der 62 Stahlbetonteile am Napoleonsberg ist schneller erledigt als zunächst gedacht. Die für die Arbeiten erforderliche Vollsperrung kann bereits am Mittwochnachmittag, 8. Juli, aufgehoben werden. Ab dann ist der Napoleonsberg wie in den vergangenen Monaten wieder in halbseitiger Sperrung für den Verkehr freigegeben. Eine Ampelanlage regelt den Verkehr. Der ÖPNV fährt ab 12 Uhr wieder die regulären Strecken, die Haltestellen Kornelimünster, Venwegener Straße, Iternberg und Walheim Schmittchen werden wieder angefahren.

Eigentlich war die Vollsperrung bis einschließlich Samstag, 11. Juli, eingeplant. Durch genaue Vorplanung, guter Zusammenarbeit aller beteiligten Stellen und erfreulichen Witterungsbedingungen kann der komplizierte Kraftakt der Verlegung aber bereits vier Tage vorher abgeschlossen und die Belastung für die Bürgerinnen und Bürger reduziert werden. Die weiteren Maßnahmen inklusive der finalen Asphaltierung werden voraussichtlich Ende des Jahres abgeschlossen sein.

***

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Haus Löwenstein
Markt 39
52058 Aachen