Aachen – Roermonder Straße: Asphaltarbeiten in Laurensberg verzögern sich

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - AachenAachen – Verkehr: Die Asphaltdecke auf der Roermonder Straße in Laurensberg im Kreuzungsbereich Ecke Rathausstraße/Schlossparkstraße wird instand gesetzt.

Im Zuge der Arbeiten wird außerdem eine undichte Stelle an der Gasleitung durch die Regionetz GmbH im genannten Bereich repariert. Da sich die Sanierung aufwändiger gestaltet, als zunächst angenommen, verzögert sich der Abschluss der Arbeiten um etwa eine Woche. Voraussichtlich am Sonntag, 3. November, wird die Fahrbahn wieder freigegeben werden.

Die Roermonder Straße ist während der Bauzeit weiterhin unmittelbar stadtauswärts hinter der Kreuzung – bis zur Höhe Hausnummer 335 – für den Autoverkehr in beide Fahrtrichtungen gesperrt. Radfahrer und Fußgänger können die Baustelle passieren.

Die Umleitungsstrecken für den Individualverkehr und den ÖPNV sind ausgeschildert. Für den Individualverkehr verläuft die Strecke stadtein- und stadtauswärts über die Rathausstraße und Laurentiusstraße. Der ÖPNV folgt der Beschilderung stadtauswärts über die Schlossparkstraße – Tittardsfeld und stadteinwärts ebenfalls der Strecke Laurentiusstraße – Rathausstraße. Für die Umleitungsstrecken sind auf diesen Straßen Halteverbote notwendig.

***

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Haus Löwenstein
Markt 39
52058 Aachen