Aachen – RWTH Aachen begrüßt ihre internationalen Studierenden

Welcome Week erleichtert Einstieg in das Studium.

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - AachenAachen – Zum Wintersemester 2019/2020 erwartet die RWTH Aachen über 1.200 neue internationale Studierende. Diese möchte die Hochschule mit einer Welcome Week vom 23. bis 27. September begrüßen, um ihnen den Einstieg in ein Studium in Aachen zu erleichtern.

„Viele der Neuankömmlinge verlassen zum ersten Mal Elternhaus und Heimat für längere Zeit. Für sie sind die fremde Umgebung und die neuen Lern- und Lehrmethoden eine Herausforderung“, so Maddy Ruppé vom Dezernat für Internationale Hochschulbeziehungen.

Die Studierenden lernen daher in englischsprachigen Vorträgen die zentralen Beratungsangebote sowie die Ansprechpartnerinnen und Ansprechpartner der einzelnen Fakultäten kennen. Auch das Ausländeramt der Städteregion Aachen, der Bürgerservice der Stadt Aachen und die Stadtbibliothek sind vor Ort. Führungen über das Hochschulgelände sowie durch Bibliotheken, Sportangebote, Workshops und Freizeitveranstaltungen sorgen für ein vielfältiges Programm.

Weitere Informationen unter

http://www.rwth-aachen.de/welcomeweek

***

Maddy Ruppé
Dezernat Internationale Hochschulbeziehungen