Aachen – RWTH lädt wieder zu Schülerunis in den Sommerferien ein

Anmeldungen ab sofort möglich.

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-aus-Aachen-Aktuell-Aachen – RWTH: In den NRW-Sommerferien können Schülerinnen und Schüler wieder im Rahmen der Schülerunis die RWTH Aachen kennenlernen. Das kostenfreie Angebot ermöglicht mit Workshops, Probevorlesungen und Experimenten einen Einblick in ein Studium und hilft so bei der Studienentscheidung.

Für Schülerinnen und Schüler der Mittelstufe bietet die Hochschule in zwei Zeiträumen die „MINT-Schüleruni“ an. MINT steht für Mathematik, Informatik, Naturwissenschaften und Technik. Bei diesem Format lernen die Teilnehmenden täglich eines der RWTH-Schülerlabore kennen.

Schülerinnen und Schüler der Oberstufe wählen eine von elf Schülerunis. Angeboten werden Architektur, Bauingenieurwesen und Umweltingenieurwesen, Biologie, Chemie, Elektrotechnik und Informationstechnik, Informatik, Maschinenbau, Mathematik, Physik, MINT Lehramt sowie „Nachhaltige Versorgung – vom Rohstoff zum Werkstoff“. Die „Schnupperuni Ingenieurwissenschaften für Mädchen“ rundet das Spektrum ab.

Anmeldungen sind ab sofort bis zum 15. Juni möglich. Wenn die Plätze einer Schüleruni vergeben sind, wird eine Warteliste eingerichtet.

Weitere Informationen und Anmeldung unter www.rwth-aachen.de/schueleruni

Kontakt:

Isabelle Huppertz

Zentrale Studienberatung der RWTH Aachen

Telefon: 0241/80-99428

E-Mail: schueleruni@rwth-aachen.de