Aachen – RWTH: Seniorenstudium der RWTH Aachen beginnt Mitte April

Anmeldungen jetzt möglich.

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-aus-Aachen-Aktuell-Aachen – Das Seniorenstudium der RWTH Aachen bietet wieder eine Vielfalt an Themen. Veranstaltungen des regulären Lehrangebots sind für die Seniorenstudierenden geöffnet, zusätzlich lockt das beliebte Mittwoch-Seminar. Coronabedingt findet das Seniorenstudium ausschließlich online statt, die Vorlesungen beginnen am Montag, 12. April 2021.

Für 100 Euro pro Semester – eine Beitragsbefreiung ist in begründeten Einzelfällen möglich – können sich Interessierte einen fächerübergreifenden Stundenplan zusammenstellen. Teilnehmen kann jeder, unabhängig vom Alter, egal ob mit oder ohne Abitur. Ein Hochschulabschluss kann allerdings nicht erworben werden.

Erforderlich ist eine Anmeldung, diese ist zwischen dem 22. März und dem 21. Mai 2021 möglich. Anmeldeunterlagen und Überweisungsträger sind einem Veranstaltungsplan beigefügt, der in Banken, bei einigen Geschäftsstellen der Sparkasse und in Buchhandlungen im Stadtgebiet ausliegt. Bereits in den beiden letzten Semestern zugelassenen Seniorenstudierenden wird die Broschüre zugesandt. Der Veranstaltungsplan ist auch unter www.rwth-aachen.de/seniorenstudium abrufbar.

Kontakt:
Elena Neff

Telefon: 0241/80-94029

E-Mail: elena-jil.neff@zhv.rwth-aachen.de

***
RWTH