Aachen – RWTH: Wie geht es weiter nach dem Bachelorabschluss in Geistes- oder Sozialwissenschaften?

RWTH-MasterTag am 4. Dezember 2019.

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - AachenAachen – RWTH: Vor dem Abschluss ihres Bachelorstudiums in einem geistes- oder sozialwissenschaftlichen Studiengang stellen sich viele Studierende die Frage, ob ein Berufseinstieg oder ein aufbauendes Masterstudium der richtige Weg ist.

Mit dem MasterTag am Mittwoch, 4. Dezember 2019 im SuperC, Templergraben 57, will die RWTH bei der Entscheidung unterstützen: In Vorträgen werden Masterstudiengänge vorgestellt sowie Fragen rund um Bewerbung, Finanzierung, Stipendium und Promotion angesprochen.

Absolventinnen und Absolventen zeigen ihren Karriereweg und bieten Gelegenheit zum Gespräch. Der MasterTag beginnt um 14.30 Uhr mit einer Begrüßung durch Professorin Christine Roll, Dekanin der Philosophischen Fakultät.

Die Teilnahme ist kostenlos, eine Anmeldung nicht erforderlich.

Weitere Infos unter http://www.rwth-aachen.de/cms/~onxt

***
RWTH