Aachen – RWTH: Zweifel am Studium? – Finde deinen Weg

RWTH berät Studierende, die an ihrem Studium zweifeln.

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-aus-Aachen-Aktuell-Aachen – RWTH: Gerade zum Jahreswechsel zweifeln viele Studierende, ob sie sich für den richtigen Studiengang entschieden haben.

Die Pandemie und die damit verbundenen Schwierigkeiten im Studium haben diese Unsicherheiten noch verstärkt. Viele sehen sich zum Jahresbeginn vor der Entscheidung: Fortsetzung des Studiums oder Umorientierung durch Fachwechsel oder Studienausstieg. Damit verbunden stellen sich viele Fragen. Die Onlineveranstaltung „Zweifel am Studium – finde deinen Weg“ am Dienstag, 25. Januar 2022, hilft Ratsuchenden, Antworten auf diese Fragen zu finden.

Es ist eine gemeinsame Veranstaltung von Stadt Aachen, RWTH, Fachhochschule, Forschungszentrum Jülich und der Arbeitsagentur. Sie richtet sich an potentielle Studienaussteigerinnen und -aussteiger aller Aachener Hochschulen. Aufgrund der aktuellen Pandemiesituation wird die Veranstaltung digital als Videokonferenz durchgeführt. Zuerst stellen sich alle Beratungsstellen vor, danach stehen Kooperationspartner in separaten Besprechungsräumen für eine individuelle Beratung zur Verfügung. Die Zugangsdaten zu den virtuellen Räumen werden nach der Anmeldung verschickt. Eine Anmeldung zur Veranstaltung über die folgende Seite ist daher unbedingt erforderlich: www.rwth-aachen.de/zweifel-am-studium

Kontakt:

Britta Steudel
Zentrale Studienberatung der RWTH
E-Mail: britta.steudel@zhv.rwth-aachen.de

***
RWTH