Aachen – Verkehr: Stolberger Straße bekommt auf einem Teilstück eine neue Asphaltdecke

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - AachenAachen – Verkehr: Die Stadt lässt auf der Stolberger Straße zwischen Sedan- und Peliserkerstraße in den Herbstferien vom 14. Oktober an einen größeren, etwa 200 Meter langen Abschnitt der Fahrbahn neu asphaltieren. Die Straße wird dafür stadteinwärts komplett gesperrt, eine Umleitung über die Peliserkerstraße und die Joseph-von-Görres-Straße ist ausgeschildert.

Stadtauswärts bleibt während der gesamten Bauzeit eine 3,50 Meter breite Fahrspur für den Kraftfahrzeugverkehr offen. Die Führung dieser Spur wechselt aber im Laufe der Bauarbeiten.

Zunächst werden die Fahrspuren der Stolberger Straße stadteinwärts und die Haltestelle Hohenzollernplatz neu asphaltiert. In dieser Phase wird der Kfz-Verkehr zwischen der Sedanstraße und der Kreuzung Stolberger Straße/Peliserkerstraße in Richtung Breslauer Straße und Außenring auf der rechten Fahrspur an der Baustelle vorbeigeführt.

In Bauphase 2 wir die andere Fahrbahnseite in Richtung Breslauer Straße asphaltiert. Der stadtauswärts fahrende Kfz-Verkehr wird auf Höhe der Einmündung zur Sedanstraße auf die Gegenfahrbahn umgeleitet und links an der Baustelle vorbeigeführt.

Nach Abschluss der Asphaltierungsarbeiten in der Stolberger Straße folgen noch weitere Asphaltarbeiten in der Joseph-von-Görres-Straße und in der Sedanstraße.

Die Sanierung der Fahrbahnoberflächen in der Stolberger Straße und auch in Joseph-von-Görres-Straße und Sedanstraße ist dringend erforderlich, um hier neue Fahrbahnmarkierungen speziell auch für den Radverkehr aufbringen zu können.

***

Stadt Aachen
Fachbereich Presse und Marketing
Haus Löwenstein
Markt 39
52058 Aachen