Aachen – Wanderfalken am Aachener Dom

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-aus-Aachen-Aktuell-Aachen – Dieses Jahr brütet zum dritten Mal ein Wanderfalkenpärchen im Turmhelm des Aachener Domes. Im Falkenhorst sind vier Eier im Gelege gesichtet worden. Dombaumeister Helmut Maintz hofft, dass die Eier auch alle spätestens Mitte April ausgebrütet sind.

Der Wanderfalke gehört zur Familie der Falken und zählt zu den größten Vertretern seiner Art. In Zusammenarbeit mit dem Naturschutzbund Deutschland (NABU) werden die Jungfalken nach einigen Wochen beringt. Auf den Ringen wird das Datum der Geburt und der Aachener Dom als Geburtsort eingraviert.

Die Webcams der Dombauhütte zeigen Live-Bilder von den Wanderfalken.

Link zur Webcam Aussen

Webcam außen

Link zur Webcam Innen

Webcam innen

__________________________________________________
Franz Kretschmann
Domkapitel Aachen
Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Klosterplatz 2
52062 Aachen