Bergneustadt – Jugendliche auf Vandalismus gebürstet

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - NRW -Bergneustadt – Am frühen Sonntagmorgen (8.März) sind in Bergneustadt-Hackenberg mehrere geparkte Autos beschädigt worden.

Gegen 3:20 Uhr ging der Notruf bei der Einsatzleitstelle der Polizei ein. Mehrere Jugendliche sollen in der Breite Straße eine Telefonzelle und in der Breslauer Straße mehrere Autos beschädigt haben.

Eine Streifenwagenbesatzung befand sich zu diesem Zeitpunkt in der Nähe. Im Rahmen der Fahndung trafen sie in der Breslauer Straße auf einen 18- jährigen Gummersbacher und einen 19-jährigen Bonner. Beide wurden von drei Zeugen bis zum Eintreffen der Polizei festgehalten. Sie gaben an, die beiden Tatverdächtigen beobachtet zu haben, wie sie die Außenspiegel an den Fahrzeugen beschädigt hatten.

Nach bisherigem Kenntnisstand wurden drei Fahrzeuge und eine Telefonzelle beschädigt.

Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis