Bergneustadt – Überfall durch Osteuropäer? Handy in der Straße „Schöne Aussicht“ geraubt

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - Polizei-News - NRW -Bergneustadt – Eine 29-jährige Drolshagenerin ist am Samstagmorgen (16. November) in der Straße „Schöne Aussicht“ von einem Unbekannten überfallen und ausgeraubt worden.

Nach Angaben der 29-Jährigen hatte sie morgens einen Termin bei einer Patientin in dem Haus. Als sie gegen 6:40 Uhr fertig war, ging sie zu ihrem Wagen, den sie auf dem Parkplatz vor dem Haus abgestellt hatte. Auf dem Weg dorthin wurde sie plötzlich von hinten geschubst. Eine Person sagte: „Handy her“ , riss ihr das Handy aus der Hand und flüchtete anschließend in Richtung Breslauer Straße.

Täterbeschreibung: Männlich, etwa 1,80 m groß, schmale Statur, trug eine schwarze Mütze, eine schwarze Jacke und schwarze Handschuhe, sprach schlecht deutsch mit russischem Akzent

Hinweise bitte an das Kriminalkommissariat Gummersbach unter 02261 81990.

OTS: Kreispolizeibehörde Oberbergischer Kreis