Wir haben auch einen Online-Medienshop…

Mittelrhein-Tageblatt-Shop-Banner-12-08-3
Entspannungsshop-Klick-Hier

BERICHT AUS BONN: Deutscher und Europäischer Solarpreis 2018 – jetzt bewerben!

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-Bericht-aus-Bonn-Aktuell-BONN – Anlässlich seines 30-jährigen Bestehens und der Jahrespartnerschaft mit der Stadt Bonn verleiht Eurosolar, die Vereinigung für Erneuerbare Energien, den Deutschen sowie den Europäischen Solarpreis 2018 in Bonn. Für beide Auszeichnungen kann man sich noch bis Freitag, 15. Juni, bewerben.

Eurosolar verleiht die Solarpreise mit dem Ziel, das Potenzial erneuerbarer Energien für alle greifbar und erlebbar zu machen. Es werden Akteure der Energiewende gewürdigt, die durch Innovation und besonderes Engagement veranschaulichen, wie der praktische Einsatz Erneuerbarer Energien wirtschaftliche, ökologische und soziale Verbesserungen generieren kann.

Die Ausschreibung richtet sich an Städte und Gemeinden, Architekten, kommunale und privatwirtschaftliche Unternehmen, Vereine, Organisationen und Genossenschaften, Journalisten und Engagierte Menschen, die die Energiewende mit ihren Projekten und Initiativen aktiv unterstützen. In zehn Kategorien von Mobilitätslösungen über solare Architektur und Stadtentwicklung bis zu Projekten in den Bereichen Bildung, Eine-Welt-Zusammenarbeit oder Medien können Bewerbungen und Vorschläge noch bis Freitag, 15. Juni 2018, eingereicht werden.

Die Teilnahme ist kostenfrei und unkompliziert. Alle Einsendungen werden einer qualifizierten Jury vorgelegt, die im Sommer über die Preisträger entscheidet. Alle Informationen und die Möglichkeit zur Bewerbung finden Interessierte unter https://eurosolar.de/de/index.php/solarpreise/hinweise-zur-bewerbung-deutscher-europaeischer-solarpreis sowie unter https://www.eurosolar.de/en/index.php/events/european-solar-prize-eurosolar/766-application-guidelines.

Die feierliche Verleihung des Deutschen Solarpreises findet gemeinsam mit der EnergieAgentur.NRW am Samstag, 15. September 2018, im Bonner Münster-Carré statt. Der Europäische Solarpreis wird am Samstag, 17. November 2018, im Bonner Kunstmuseum verliehen.

Hintergrund Eurosolar und Jahrespartnerschaft

Seit dem Jahr 2000 geht die Stadt Bonn jährlich eine besondere Verbindung mit einer internationalen oder international tätigen Organisation ein, die in Bonn ihren Hauptsitz hat. Ziel der Partnerschaft ist es, die Arbeit des Jahrespartners vorzustellen und Bonn als Standort internationaler Zusammenarbeit weiter zu profilieren.

Aktueller Jahrespartner ist Eurosolar, die Vereinigung für Erneuerbare Energien. Eurosolar setzt sich als gemeinnütziger Verein für eine schnelle, dezentrale, bürgernahe und mittelständische Energiewende ein. Die Organisation hat ihren Sitz in Bonn mit Sektionen in 12 Ländern und feiert 2018 ihr 30-jähriges Bestehen.

Weitere Informationen zur Jahrespartnerschaft finden Sie unter www.bonn.de/@jahrespartnerschaften.

***
Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn

Nach oben