Wir haben auch einen Online-Medienshop…

Mittelrhein-Tageblatt-Shop-Banner-12-08-3
Entspannungsshop-Klick-Hier

BERICHT AUS BONN / KULTUR: Grenzenlos 3 – Open Philharmonics im Telekom Dome

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-Events-Aktuell-BONN – Am Samstag, 23. Juni, findet um 17 Uhr ein musikalisches Großereignis im Telekom Dome, Basketsring 1, statt: Mehr als 150 Musikerinnen und Musiker spielen dort beim Konzert „Grenzenlos 3“ Werke von Antonin Dvorak, Ludwig van Beethoven (Arrangement Schulhoff), Hugo Alfvén, Arturo Marquéz und John Williams. Der Eintritt zu dem Konzert ist frei.

Ungefähr die Hälfte des Orchesters besteht aus Laien aus Bonn und der Region. „Wir haben zu diesem ‚Mitmach-Orchester‘ eingeladen, um die begeisterten und talentierten Freizeit-Musikerinnen und -musiker aus unserer Region persönlich kennenzulernen,“ sagte Generalmusikdirektor Dirk Kaftan. „Seit Anfang Juni proben wir jetzt gemeinsam und in Einzelstimmproben für unser Konzert am Samstag. In den Proben bin ich von dem hohen Niveau, auf dem wir gemeinsam musizieren können, echt überrascht worden.“

Kaftan hat großbesetzte und opulente Werke aufs Programm gesetzt, die Laien und Profis gleichermaßen Freude bringen sollen. Darüber hinaus hat er Musik aus den Ländern zweier Gegner Deutschlands bei der Fußball-Weltmeisterschaft ausgewählt: Mexiko und Schweden. Einlass ab 16 Uhr. Weitere Informationen gibt es unter www.beethoven-orchester.de.

***
Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn

Nach oben