Bocholt – Sportstadt Bocholt: Citylauf ist voll! Hauptläufe über fünf und 10 Kilometer sind ausgebucht – Keine Warteliste

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - BocholtBocholt – (PID). Keine 24 Stunden nach der Öffnung des Meldeportals für den 21. Bocholter Citylauf musste es schon wieder geschlossen werden.

„Die beiden Hauptläufe, der 5 km – Jedermannlauf und der 10 km Volks- und Straßenlauf sind ausgebucht“, berichtet Organisator Ullrich Kuhlmann.

In den ersten 10 Minuten nach Start der Anmeldung konnten in beiden Läufen schon 900 Starterinnen und Starter verbucht werden. „Die letzten Läuferinnen und Läufer haben sich dann für den 5km-Lauf am Montag angemeldet“, berichtet Kuhlmann weiter. Der Server sei stabil gelaufen, „es gab keine Probleme“, betonte Kuhlmann. Eine Warteliste gibt es nicht.

Meldebüro im Mariengymnasium
Schon jetzt, gut drei Monate vor dem ersten Startschuss am 2. Mai 2020, 17 Uhr, steht fest, dass das Meldebüro vom Foyer des Rathauses, das inzwischen geschlossen ist, ins Mariengymnasium umzieht. „Wir sind dort am 30. April und am Lauftag selber bestens untergebracht“, ist sich Kuhlmann sicher, dass die Startnummernausgabe auch von dort aus reibungslos laufen wird.

***
PRESSE- und INFORMATIONSDIENST der Stadt Bocholt
Karsten Tersteegen, Amke Derksen, Bruno Wansing
Kaiser-Wilhelm-Straße 52-58, (Glasbau – Flur 6)
D-46395 Bocholt