Wir haben auch einen Online-Medienshop…

Mittelrhein-Tageblatt-Shop-Banner-12-08-3
Entspannungsshop-Klick-Hier

Bonn – 60 mal Vielfalt im VHS-Sommerferienprogramm

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-aus-Bonn-Aktuell-Bonn – „Yin Yoga“, „Meditation im Wald“ und „Türkisch für den Urlaub“, so heißen nur drei von insgesamt 61 Kursen im Sommerprogramm 2018 der Volkshochschule Bonn. Ob ein Angebot zur beruflichen Bildung, ein Sprach-, Kunst- oder Gesangsworkshop, von Montag, 16. Juli 2018, bis Freitag, 10. August 2018, können sich Interessierte fortbilden und neue Hobbys entdecken. Das Programm liegt ab sofort in den VHS-Geschäftsstellen, Rathäusern, den Bibliotheken und vielen weiteren Verteilerstellen aus.

Wer im Sommer Zeit und Lust hat, eine neue Sprache zu lernen oder eine schon bekannte zu pflegen, der kann sich für den entsprechenden Kurs in Englisch, Spanisch, Italienisch, Hindi, Neugriechisch, Niederländisch, Russisch, Türkisch oder Ungarisch anmelden. Aber auch Deutsch als Fremdsprache steht auf dem Programm.

Mehr Durchblick in Sachen Software bieten der Bildungsurlaub „Datenbankanwendung mit Office 2016“ und die Info-Veranstaltung „Xpert ECP“. Körperliche Bewegung gibt es bei einer Ahrtal-Wanderung, beim Hatha-Yoga und Fitness Walking. Kreative und Kunstliebhaber können mit Ton arbeiten, Silberschmuck gestalten oder am Ferienkurs „Skizzenhaft den Sommer einfangen“ teilnehmen.

Eine Übersicht über alle Kursangebote gibt es im digitalen Programmheft unter www.vhs-bonn.de. Interessierte können sich bei Rückfragen per E-Mail an vhs@bonn.de oder telefonisch an 0228 – 77 33 55 wenden. Anmeldungen sind ab sofort möglich.

***
Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn

Nach oben