Bonn – Beueler Rathaus bis 1. März nur eingeschränkt barrierefrei erreichbar – Wochenmarkt wird verlegt

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-aus-Bonn-Aktuell-Bonn – Der Aufbau für den Sturm auf das Beueler Rathaus an Weiberfastnacht beginnt am Dienstag, 26. Februar 2019. Aus diesem Grund steht der Behindertenzugang am Haupteingang des Rathauses bis einschließlich Freitag, 1. März 2019, nur eingeschränkt zur Verfügung.

Bürgerinnen und Bürger, die einen barrierefreien Zugang ins Gebäude benötigen, werden gebeten, für einen unaufschiebbaren Besuch des Rathauses Beuel während der Karnevalswoche den rückwärtigen Eingang im Bereich des Treppenhauses an der Nordseite zu nutzen.

Das traditionelle Biwak des Beueler Stadtsoldaten-Corps „Rot-Blau“ 1936 am Karnevalssamstag, 2. März 2019, findet in diesem Jahr wieder auf dem Rathausvorplatz statt. Daher wird der Beueler Wochenmarkt auf den Vorplatz vor den Edeka verlegt.

***
Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn