Bonn – Bonns OB Sridharan spricht beim Austrian World Summit 2019

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bonn -Bonn – Auf Einladung der Klimaschutzinitiative R 20 des ehemaligen kalifornischen Gouverneurs Arnold Schwarzenegger nimmt Oberbürgermeister Ashok Sridharan am Dienstag, 28. Mai 2019, am Austrian World Summit in Wien teil. Bei der internationalen Konferenz tauschen Vertreterinnen und Vertreter aus Politik, Unternehmen und Zivilgesellschaft Erfahrungen und Ideen rund um den Klimaschutz aus.

Im Mittelpunkt steht dabei die Frage, wie Europa zu einem Vorreiter bei der Umsetzung des Pariser Abkommens werden kann, um den Klimawandel zu bekämpfen. Sridharan wird sowohl als Bonner Oberbürgermeister als auch in seiner Eigenschaft als Präsident des internationalen Städtenetzwerks ICLEI teilnehmen. Er spricht in einem Teil der Konferenz, in dem es um Strategien und Beispiele aus der Praxis in Städten und Regionen geht. Dabei stellt der OB unter anderem die Bonner Nachhaltigkeitsstrategie vor, die der Rat Anfang des Jahres beschlossen hatte. Sie ist Bonns Beitrag zur systematischen Umsetzung der Agenda 2030 der Vereinten Nationen mit den 17 nachhaltigen Entwicklungszielen.

Außerdem wird Sridharan auf Bonner Maßnahmen für eine umweltfreundlichere Mobilität verweisen, etwa als von der Bundesregierung geförderte „Lead-City“-Modellstadt zur Luftreinhaltung oder das kürzlich eingeführte Fahrradverleihsystem. Er wird zudem die neue Klimaschutzkampagne der Stadt ankündigen, die in Kürze starten und das Bewusstsein der Bürgerinnen und Bürger für das Thema weiter schärfen soll.

Mit Sridharan auf dem Podium werden unter anderem Mary Nichols, Vorsitzende des California Air Resources Board, die Bürgermeister von Lima (Peru), Jorge Muñoz Wells, und Quelimane (Mosambik), Manuel de Araújo, sowie der baden-württembergische Ministerpräsident Winfried Kretschmann sein.

2017 war OB Sridharan erstmals zum Austrian World Summit gereist, unter anderem um zum Gipfel der Städte und Regionen einzuladen, den die Stadt Bonn und das Land Nordrhein-Westfalen gemeinsam mit dem internationalen Städtenetzwerk ICLEI während der Weltklimakonferenz COP 23 im Herbst in Bonn ausrichteten.

Informationen zur Konferenz gibt es unter www.austrianworldsummit.com.

***
Stadt Bonn