Bonn – Brandtoter bei Wohnungsbrand in der Dorotheenstraße

Bonn-Zentrum, Dorotheenstraße; 12.01.2022 06:21 Uhr.

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bonn -Bonn – Am Morgen meldete eine Anruferin über den Notruf eine Rauchentwicklung und einen ausgelösten Heimrauchmelder in einem Innenhof mehrerer Wohngebäude zwischen Maxstraße und Dorotheenstraße im Bonner Zentrum. Erst nach einer umfangreichen Erkundung in beiden Straßen konnte eine Rauchentwicklung aus einem Wohngebäude in zweiter Baureihe in der Dorotheenstraße festgestellt werden.

Nachdem die Einsatzkräfte mehrere Türen gewaltsam geöffnet und somit Zugang zur stark verrauchten Wohnung im 2. Obergeschoss erlangt hatten, fanden sie eine leblose Person vor, die umgehend ins Freie gebracht wurde. Trotz sofort eingeleiteter Reanimationsmaßnahmen durch den Rettungsdienst verstarb der Bewohner noch am Einsatzort.

Die Brandbekämpfung in der Brandwohnung wurde durch einen weiteren Trupp unter Atemschutz fortgeführt und konnte nach rund 30 Minuten beendet werden.

Die Polizei hat die weiteren Ermittlungen aufgenommen.

Im Einsatz waren 36 Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst von den Feuerwachen 1 und 2 sowie der Löscheinheit Bonn Mitte der Freiwilligen Feuerwehr.

Feuerwehr und Rettungsdienst Bonn