Wir haben auch einen Online-Medienshop…

Mittelrhein-Tageblatt-Shop-Banner-12-08-3
Entspannungsshop-Klick-Hier

Bonn – Corona-Aktuell vom 30.03.2020: 268 Bonnerinnen und Bonner an Coronavirus erkrankt

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bonn -Bonn – 268 bestätigte Fälle an Coronavirus-Infektionen registrierte das Gesundheitsamt der Bundesstadt Bonn bis Montag, 30. März 2020, 12 Uhr. Während sich 747 Menschen in Quarantäne befinden, sind mittlerweile 23 Personen, die sich mit dem Coronavirus infiziert hatten, wieder gesund.

Unter den 268 bestätigten Fällen befindet sich eine Pflegeperson eines Bonner Seniorenheims. In einem zweiten Bonner Senioreneinrichtung gibt es einen bestätigten Fall einer in Köln wohnhaften Pflegeperson.

Von Samstag, 28. März, 17 Uhr bis Sonntag, 29. März 2020, 17 Uhr wurden im Diagnostikzentrum 83 Abstrich-Untersuchungen durchgeführt, weitere 60 durch mobile Teams. Da auch die Bonner Krankenhäuser sowie niedergelassene Ärztinnen und Ärzte diese Tests durchführen, liegen der Stadtverwaltung keine Gesamtzahlen vor.

Verstöße gegen Kontaktverbot

Der Stadtordnungsdienst hat am vergangenen Wochenende weiterhin das geltende Kontaktverbot für mehr als zwei Personen kontrolliert. Zwischen Freitag, 27. März, und Sonntag, 29. März 2020, gingen insgesamt 59 Hinweise auf Personengruppen ein. In 14 Fällen schrieb der Stadtordnungsdienst insgesamt 26 Anzeigen. Darüber hinaus erhielt die Stadtverwaltung 15 Hinweise auf geöffnete Ladenlokale, Anzeigen gab es nicht. Zwei Meldungen zu geöffneten Gaststätten/Restaurants bestätigten sich nicht.

Kontakt zur Verwaltung per Mail oder Telefon

Die Dienstgebäude der Stadtverwaltung bleiben für den Publikumsverkehr geschlossen. Ein Besuch der Verwaltung ist nur noch mit vorheriger Terminvereinbarung möglich. An den Eingängen der Gebäude finden Zugangskontrollen statt. Anliegen sollen vorab telefonisch oder per E-Mail geklärt werden. Eine Übersicht über die zentralen Rufnummern und E-Mail-Adressen der verschiedenen Fachdienststellen der Stadtverwaltung sind auf der städtischen Internetseite unter www.bonn.de/verwaltungskontakt veröffentlicht.

Aktuelle Informationen im Internet

Die Stadt Bonn informiert tagesaktuell auf ihrer Internetseite über die Situation zum Coronavirus in der Bundesstadt: www.bonn.de/coronavirus.

***
Stadt Bonn

Nach oben