Bonn – Einführung in die Szenario-Analyse in der VHS Bonn am Mittwoch, 12. Februar 2020

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bonn -Bonn – „Es werden höchstens 5000 Automobile gebaut werden. Denn es gibt nicht mehr Chauffeure, um sie zu steuern“, so die Prognose Gottlieb Daimlers im Jahr 1895.

Warum es schwer ist, in die Zukunft zu blicken, erklärt Diplom-Ökonom Dr. Norbert Matthes am Mittwoch, 12. Februar 2020, um 18 Uhr. Er stellt die „Szenario-Analyse“ vor, eine von der modernen Zukunftsforschung vorgeschlagene Methodik. Ihre Vorzüge und Grenzen verdeutlicht er am Beispiel der Automobilität.

Der Vortrag findet im Haus der Bildung, Mülheimer Platz 1, statt. Der Eintritt ist frei. Weitere Informationen unter www.vhs-bonn.de mit der Kursnummer 1810.

***
Stadt Bonn