Bonn – Event: Baudenkmäler im Regierungsviertel

Rundgang von VHS Bonn und der Deutschen Stiftung Denkmalschutz.

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-aus-Bonn-Aktuell-Bonn – Als Provisorium wuchs das sogenannte Regierungsviertel in der Gronau zum Herzstück der Bundeshauptstadt heran. Am Montag, 4. Juni 2018, um 17 Uhr wirft Dr. Holger Rescher von der Deutschen Stiftung Denkmalschutz bei einem VHS-Rundgang einen Blick auf die Geschichte des Viertels, die Diskrepanz zwischen architektonischer Qualität und historischer Bedeutung und die Veränderungen nach der Wiedervereinigung.

Wer teilnehmen möchte, muss sich mit Angabe der Kursnummer 1716 unter www.vhs-bonn.de oder bei vhs@bonn.de anmelden und sechs Euro bezahlen.

***
Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn