Wir haben auch einen Online-Medienshop…

Mittelrhein-Tageblatt-Shop-Banner-12-08-3
Entspannungsshop-Klick-Hier

Bonn – Film und Diskussion in der VHS: Chinas Konfuzius-Institute am Dienstag, 18. Februar 2020

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bonn -Bonn – Am Dienstag, 18. Februar 2020, um 18 Uhr zeigt die VHS Bonn den mehrfach ausgezeichneten Dokumentarfilm „In the Name of Confucius“. Die kanadisch-chinesische Regisseurin Doris Liu beleuchtet darin die Kontroverse um Chinas milliardenschweres Konfuzius-Institut-Programm.

Im Anschluss an die Vorführung diskutieren Ng Manyan und Hubert Körper von der Internationalen Gesellschaft für Menschenrechte und Jhy Wey Shieh, Leiter der Taipeh Vertretung Berlin, über die Institute und Chinas Kulturpolitik.

Der Vortrag findet im Haus der Bildung, Mülheimer Platz 1, statt. Der Eintritt ist frei.

Weitere Informationen unter www.vhs-bonn.de mit der Kursnummer 1510.

***

Stadt Bonn

Nach oben