Bonn – Führungen durch den Plenarsaal im Februar

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bonn -Bonn – Wer sich eine der Stätten, an denen wichtige Weichen für die Bundesrepublik Deutschland gestellt wurden, aus der Nähe anschauen will, für den bietet die Bonn-Information im Februar Führungen durch den ehemaligen Plenarsaal an.

Bei der Führung „Werkstatt der Demokratie“ erleben die Besucherinnen und Besucher, wie dieses historische Gebäude mit dem benachbarten Neubau zum hochmodernen World Conference Center Bonn zusammengewachsen ist.

Die ersten Führungen finden an dem Wochenende, Samstag und Sonntag, 1. und 2. Februar 2020, statt. Weitere Termine folgen am Samstag und Sonntag, 15. und 16. Februar, sowie am Sonntag, 23. Februar, und am Samstag, 29. Februar. Die Führungen finden jeweils um 14 und um 15 Uhr statt. Der Treffpunkt ist immer der Haupteingang des Plenarsaals, Platz der Vereinten Nationen. Der Eintritt kostet 4,50 Euro, ermäßigt 2,50 Euro.

Tickets müssen vorab gekauft werden, entweder direkt bei der Bonn-Information, Windeckstraße 1, oder über www.bonnticket.de. Reservierungen und Buchungswünsche werden auch gerne telefonisch unter 0228 – 77 50 00 oder per E-Mail an bonninformation@bonn.de entgegengenommen. Alle Informationen auch unter www.bonn.de/stadtrundfahrten.

Sollte das Bundestagsgebäude durch Kongress- oder Tagesnutzung des World Conference Center Bonn belegt sein, kann eine geplante Führung ausfallen. Für Gruppen sind auf Anfrage auch individuelle Termine möglich.

***
Stadt Bonn