Bonn – Kontaktfreie Beteiligungsaktion zur Auerberger Mitte gestartet

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-aus-Bonn-Aktuell-Bonn – Unter dem Motto „Mitte der Wünsche“ sind Bewohnerinnen und Bewohner bis Samstag, 13. Februar 2021, aufgefordert, ihre Ideen und Wünsche zur Gestaltung und Belebung des Platzes einzubringen.

Dazu ist auf der Auerberger Mitte eine bunte Holzkiste mit der Aufschrift „Wunschbox“ aufgestellt worden. Die „Karte der Wünsche“, die laufend aktualisiert wird, gibt über die bis dahin eingegangenen Ideen Auskunft.

Dies ist eine Pressemitteilung des BASTA – Büro für Architektur und Stadtentwicklung:

Die weitere Stärkung und Aufwertung der Auerberger Mitte ist sowohl den Auerbergerinnen und Auerbergern wie auch der Stadt Bonn ein zentrales Anliegen. Um dem nachzugehen, ist das Planungsbüro BASTA (Büro für Architektur und Stadtentwicklung) vom Amt für Soziales und Wohnen der Stadt Bonn damit beauftragt worden, einen Beteiligungsprozess zur Aufwertung der Auerberger Mitte umzusetzen. Insbesondere geht es in dem Verfahren darum, zusammen mit Interessierten Gestaltungsvorschläge für den Marktplatz zu entwickeln.

Aufgrund der Vielzahl der bereits benannten Vorschläge ist ein den Beteiligungsprozess begleitender, zusammenfassend visualisierender Plan der Auerberger Mitte vorbereitet worden. Die sogenannte „Karte der Wünsche“ hält die eingehenden Anregungen fest und setzt sie kreativ in Szene. Es entsteht dabei eine bildliche und anschauliche Darstellung, die umfassend abbildet, was die Auerbergerinnen und Auerberger sich für Ihr Stadtteilzentrum wünschen. Die „Karte der Wünsche“ stellt dabei keinen Endstand dar, sondern wird nach Abschluss der jetzigen Aktion als Grundlage für die weiteren Diskussionen mit der Bewohnerschaft dienen.

Unter www.basta-do.de/karte_der_wuensche_auerberg.html ist die „Karte der Wünsche“ abrufbar. Sie ist zudem im Schaufenster des Quartiersmanagements Auerberg sowie der Apotheke Neue Mitte ausgehängt. Rückmeldungen können bis Samstag, 13. Februar 2021, in die Wunschboxen auf der Mitte und am Quartiersmanagement Auerberg eingeworfen werden oder per E-Mail an buero@basta-do.de geschickt werden.

***
Stadt Bonn