Wir haben auch einen Online-Medienshop…

Mittelrhein-Tageblatt-Shop-Banner-12-08-3
Entspannungsshop-Klick-Hier

Bonn – Kultur: Lesung mit Florian Beckerhoff am Freitag, 14. Februar

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bonn -Bonn – Kultur: Seinen neuen Roman „Sommer in Gesomina“ stellt Florian Beckerhoff am Freitag, 14. Februar, um 19 Uhr in der Integrierten Stadtteilbibliothek Auerberg, Warschauer Straße 66, vor. Der Eintritt ist frei.

Das Buch handelt von dem zwölfjährigen Jona, der die Sommerferien bei seinem ehemaligen Kindermädchen Gesomina verbringt und dabei ein ganz anderes Berlin kennen lernt. Er erfährt, dass Gesomina vor 50 Jahren gewaltsam von ihrem Sohn getrennt wurde. Jona will versuchen, ihn zu finden.

Der Autor Florian Beckerhoff wuchs in Bonn auf. Er studierte Literaturwissenschaften in Berlin und Paris, promovierte an der Universität Hamburg. Er lebt mit seiner Familie in Berlin. Sein erster Roman „Frau Ella“ war ein großer Erfolg und wurde 2013 mit Matthias Schweighöfer verfilmt. Es folgten weitere Romane, unter anderem „Herrn Haiduks Laden der Wünsche“, „Ein Sofa voller Frauen“ und die Kinderbücher „Nickel und Horn“.

***
Stadt Bonn

Nach oben