Wir haben auch einen Online-Medienshop…

Mittelrhein-Tageblatt-Shop-Banner-12-08-3
Entspannungsshop-Klick-Hier

Bonn – Kultur: VHS zeigt Beethoven im Film

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-Events-Aktuell-Bonn – Kultur: Über Ludwig van Beethoven gibt es über 30 Filme, die in der populären Rezeptionsgeschichte des Bonner Komponisten von großer Bedeutung sind. Die VHS hat in Zusammenarbeit mit dem Stadtmuseum einige interessante Filme ausgewählt und zeigt diese im Haus der Bildung.

Am Dienstag, 6. November 2018, um 18 Uhr steht der Film „In Search of Beethoven“ auf dem Programm. Der preisgekrönte Filmemacher Phil Grabsky hat 2013 einen Film mit einem umfassenden Blick auf Beethovens Leben und Werke ohne gängige Beethoven-Klischees gestaltet. Der Film ist auf Englisch mit deutschen Untertiteln.

Phil Grabsky, dessen preisgekrönter Film „In Search of Mozart“ weltweite Beachtung gefunden hat, hat für seinen Beethoven-Film mit den bedeutendsten Beethoven-Interpreten unserer Zeit gesprochen, unter ihnen Claudio Abbado und Riccardo Chailly, Sir Roger Norrington, Frans Brüggen etc., die er bei Proben und Aufführungen besucht und sie über Beethoven befragt hat.

Der Film wird ab 18 Uhr im Großen Saal im Haus der Bildung, Mülheimer Platz 1, gezeigt. Stadtmuseumsdirektorin Dr. Ingrid Bodsch gibt eine kurze Einführung zum Film. Der Eintritt an der Abendkasse beträgt acht Euro. Informationen und Voranmeldungen per E-Mail an gabriele.tillmanns@bonn.de oder telefonisch unter 0228 – 77 30 42.

***
Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn

Nach oben