Bonn – Kurzfristig Plätze frei im VHS-Kurs „Acryl experimentell“

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bonn -Bonn – Ob mit Pinsel, Farbrolle oder Spachtel: Kreative Köpfe können am Mittwoch, 8. Mai 2019, um 9.45 Uhr in den sechsteiligen VHS-Kurs „Acryl experimentell – alle Techniken – offenes Atelier“ starten und die vielfältigen Möglichkeiten von Acrylfarbe austesten. Veranstaltungsort ist die VHS am Mülheimer Platz 1.

Unter Anleitung von Künstlerin Annette Predeek kombinieren Anfänger wie Fortgeschrittene die Acrylmalerei mit unterschiedlichsten Materialien und Techniken. Nach der Gestaltung eines lebendigen Untergrunds werden die Werke mit hochwertigen Farben, mit handgeschöpften Papieren und Eisen Schicht für Schicht entwickelt. Am Ende kommen hochwertige Tinten, kalligraphische Zeichen oder Wachs hinzu.

Die Dozentin bringt das gesamte Material sowie Fundstücke und hochwertige Steinmehle mit. Die Kursgebühr beträgt inklusiv aller Materialkosten 164,72 Euro (erm. 143,99 Euro). Weitere Informationen und Anmeldemöglichkeit zum Kurs 6561 gibt es online unter www.vhs-bonn.de oder per E-Mail an Monika.Kempkens@Bonn.de.

***
Stadt Bonn