Bonn – Neue Kindertagesstätte für Friesdorf

Auf einer städtischen Fläche am Freibad kann ein Kindergarten mit sechs Gruppen entstehen.

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-aus-Bonn-Aktuell-Bonn – In Friesdorf entsteht bald eine neue Kita. Auf der städtischen Fläche nordöstlich des Friesdorfer Freibades soll eine sechsgruppige Kindertageseinrichtung gebaut werden. Nach dem Grundsatzbeschluss der Bezirksvertretung Bad Godesberg hat nun auch der Umweltausschuss das Thema beraten und einstimmig zugestimmt.

Die Verwaltung wurde beauftragt, bei der Planung des Kindergartens auch zu berücksichtigen, dass das Plangebiet komplett im Integrierten Freiraumsystem liegt und als Frischluftschneise dient. So soll geprüft werden, wie der neue Kindergarten und der dazugehörige Parkplatz so gebaut werden können, dass möglichst wenig Fläche versiegelt wird.

Durch den Bau einer neuen Kindertageseinrichtung kann die Versorgungssituation in Friesdorf deutlich verbessert werden. Im Stadtbezirk Bad Godesberg fehlen im Kindergartenjahr 2018/2019 sowohl für Kinder unter als auch über drei Jahren Kinderbetreuungsplätze. Insgesamt müssen ca. 650 neue Betreuungsplätze geschaffen werden, um bedarfsgerecht wohnortnah Kitaplätze anbieten zu können. Alleine in Friesdorf müssen rund 26 U3- und 93 Ü3-Betreuungsplätze geschaffen werden.

***
Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn