Bonn – Neues Plakat für Bonner Schulen informiert über Verkehrsregeln in Fahrradstraßen

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-aus-Bonn-Aktuell-Bonn – Schülerinnen und Schüler des Amos-Comenius-Gymnasiums Bonn nutzen Fahrradstraßen auf dem Weg Schulweg. Aus diesem Grund haben sie sich für ein Plakat eingesetzt, das über die Regeln in diesen Straßen informiert und das jetzt an alle Bonner Schulen geht.

Die Kinder und Jugendlichen nutzen vor allem die zur Fahrradstraße umgewidmete Zeppelinstraße, um zu ihrer Schule zu gelangen, aber auch Fahrradstraßenverbindungen über die Düren- und die Mirbachstraße sowie die Fontanestraße.

Noch in ihrer Referendariatszeit hatte Lehrerin Franziska Bauer ein Plakat angeregt, das Autofahrerinnen und Autofahrer an die Verkehrsregeln in Fahrradstraßen erinnern soll, da Schülerinnen und Schüler immer wieder über Probleme mit dem Autoverkehr berichteten und viele selbst die Bestimmungen nicht kannten. Die Regeln laut Straßenverkehrsordnung:

  • In Fahrradstraßen gilt eine Höchstgeschwindigkeit von 30 Stundenkilometern.
  • Radfahrer dürfen ausdrücklich nebeneinander fahren, was sonst nicht erlaubt ist.
  • Andere Verkehrsteilnehmer dürfen Fahrradstraßen nur dann nutzen, wenn dies durch ein Zusatzzeichen – etwa Kraftfahrzeugverkehr frei – angezeigt wird.
  • Radfahrer dürfen weder gefährdet noch behindert werden. Wenn nötig, muss der Autofahrer die Geschwindigkeit weiter verringern.

„Mit diesem Plakat, das an alle Bonner Schulen geht, erreichen wir diejenigen, die im Schulverkehr unterwegs sind: Schülerinnen und Schüler, Eltern und Lehrerinnen und Lehrer. Jede und Jeder sollte seine Rechte und Pflichten bei der Benutzung von Fahrradstraßen kennen“, sagte Marlies Koch vom Stadtplanungsamt. Sie freut sich, dass die am Amos-Comenius-Gymnasium geborene Idee für die Informationskampagne jetzt Schule macht.

Mehr als 720 Schülerinnen und Schüler besuchen das Gymnasium derzeit, rund 60 Prozent kommen mit dem Fahrrad zur Schule.

***
Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn