Bonn – Stadthaus kurzfristig geräumt: Reinigungsarbeiten lösen Brandmelder aus

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-aus-Bonn-Aktuell-Bonn – Das Stadthaus ist am Montagmorgen, 29. Oktober 2018, gegen 8 Uhr sicherheitshalber geräumt worden. Bei Reinigungsarbeiten war die automatische Brandmeldeanlage ausgelöst worden. Es war niemand in Gefahr.

Um 7.58 Uhr ging der Alarm bei der Bonner Feuerwehr ein. Ein Brandmelder auf Parkdeck 1 war angesprungen. Während die Stadthaus-Leitwarte den Räumungsalarm auslöste und Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter ruhig und geordnet das Stadthaus verließen, erkundeten Feuerwehrkräfte das Parkdeck. Ein Feuer entdeckten sie nicht. Der Brandmelder war aufgrund einer Staubentwicklung bei Reinigungsarbeiten ausgelöst worden.

Gegen 8.30 Uhr konnten die Beschäftigten der Stadtverwaltung in ihre Büros zurückkehren.

***
Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn