Bonn – Verkehr: Kanalbau in der Friesdorfer Straße ab Montag, 3. Mai

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-aus-Bonn-Aktuell-Bonn – Verkehr: In der Friesdorfer Straße im Stadtbezirk Bad Godesberg lässt das Tiefbauamt der Stadt Bonn ab Montag, 3. Mai 2021, die Kanäle erneuern. Betroffen ist der Abschnitt Elsässer Straße bis Laufenbergstraße.

Die Herstellung des Kanals erfolgt in offener Bauweise, Verkehrsbehinderungen lassen sich nicht vermeiden. Die Ausführung erfolgt in mehreren Bauabschnitten in Richtung Laufenbergstraße. Begonnen wird in der Kreuzung Elsässer Straße/Friesdorfer Straße mit der Erneuerung des Schachtbauwerks; der Kreuzungsbereich Friesdorfer Straße/Elsässer Straße wird voll gesperrt.

Die von der Kreuzung abgehende Privatstraße kann aus Richtung Weststraße angefahren werden. Anwohnerinnen und Anwohner können bis zur Baustelle vorfahren. Umleitungen werden ausgeschildert.

Insgesamt werden 300 Meter Kanal mit Querschnitten von 60 und 90 Zentimetern bis 70 Zentimeter und rund einem Meter in Tiefen bis 4,50 Meter verlegt. Die Maßnahme soll bis Ende Mai 2022 abgeschlossen sein. Die Baukosten betragen rund 1,2 Millionen Euro.

***
Stadt Bonn