Bonn – Verkehr: Kanalbau in der Obernierstraße ab Montag, 25. März

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-Verkehr-Aktuell-Bonn – Verkehr: Das Tiefbauamt der Stadt Bonn beginnt ab Montag, 25. März 2019, mit der Kanalerneuerung in der Obernierstraße.

Die Bauarbeiten werden in offener Bauweise ausgeführt. Um den Anliegerverkehr aufrecht zu erhalten, wird ein abgetrennter Teil des Gehweges als Fahrbahn in Anspruch genommen. Begonnen wird im Bereich des Lievelingsweges. Dort kommt es lediglich zu geringfügigen Beeinträchtigungen, da sich der Großteil der Arbeiten auf die dort vorhandenen Randanlagen wie Parkplätze und Grünflächen beschränkt.

Die Kanäle werden auf einer Länge von circa 135 Metern erneuert. Die Gesamtkosten der Kanalarbeiten in der genannten Straße belaufen sich auf rund 320.000 Euro. Die Maßnahme wird voraussichtlich Ende Juli 2019 abgeschlossen sein.

***
Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn