Bonn – Verkehr: Kanalsanierung am Sportplatz Röttgen beginnt Ende August

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bonn -Bonn – Verkehr: Ende August beginnt das Tiefbauamt der Stadt Bonn mit der Kanalsanierung Am Schlossbach / Herzogsfreudenweg am Sportplatz in Röttgen.

Zunächst werden die Schächte auf dem Sportplatzgelände saniert. Nach den Schachtarbeiten wird der Kanal in geschlossener Bauweise auf einer Länge von circa 145 Metern mit Schlauchlinern saniert.

Die Arbeiten dauern voraussichtlich bis Anfang Oktober 2021, durch schlechtes Wetter kann es allerdings zu Verzögerungen kommen. Die Kosten der Baumaßnahme betragen rund 180.000 Euro.

Da die Arbeiten überwiegend auf dem Sportplatzgelände stattfinden, wird der Verkehr lediglich durch geringen Baustellenverkehr auf der Witterschlicker Allee beeinträchtigt. Jedoch muss der Fußweg von der Schlossbachschule über den Sportplatz zur Witterschlicker Allee, Einmündung Am Schlossbach, während der Bauarbeiten für Fußgänger*innen und Radfahrer*innen voll gesperrt werden. Eine Umleitung über den Herzogsfreudenweg wird ausgeschildert.

***
Stadt Bonn