Wir haben auch einen Online-Medienshop…

Mittelrhein-Tageblatt-Shop-Banner-12-08-3
Entspannungsshop-Klick-Hier

Bonn – Verkehr: Kanalsanierung auf dem Bonner Marktplatz

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-Verkehr-Aktuell-Bonn – Verkehr: Das Tiefbauamt beginnt am Montag, 27. August 2018, mit Bauarbeiten auf dem Markt. Es werden Kanäle erneuert, die sich in einem schlechten Zustand befinden.

Die Bauarbeiten finden entlang den Häuserzeilen im Bereich der Kanalschächte statt. Die neuen Kanäle werden größtenteils in unterirdischer Bauweise ausgeführt. Die Kanalsanierungsarbeiten verursachen nur sehr wenig Lärm und sollen in den Abend- und Nachtstunden durchgeführt werden, damit die Auswirkungen auf Marktbetrieb und Außengastronomie begrenzt werden.

Die Flächen der Marktstände werden durch die Kanalbauarbeiten nur geringfügig eingeschränkt und die Geschäftszeiten werden nicht berührt. Soweit Behinderungen bestehen sollten, ist der Marktgilde von der Veranstaltungskoordination im Amt Bürgerdienste angeboten worden, in diesen Zeiten andere Flächen auf dem Markt zu nutzen. Mit der Veranstaltungskoordination ist abgestimmt, dass die geplanten größeren Veranstaltungen auf dem Markt während der Bauzeit stattfinden können.

Ab Anfang Oktober 2018 wird es teilweise zu Einschränkungen bei den Außengastronomien kommen. Die Inhaberinnen und Inhaber der betroffenen Geschäfte werden von der städtischen Bauleitung frühzeitig darüber informiert. Alle Anlieger haben Bürgerbriefe erhalten mit einem Lageplan, in dem die Einstiegsschächte abgebildet sind. Die Bauarbeiten sollen bis Mitte November 2018 noch rechtzeitig vor dem Haupt-Weihnachtsgeschäft abgeschlossen sein. Die Kosten der Baumaßnahme betragen rund 500 000 Euro.

***
Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn

Nach oben