Bonn – Verkehr: Kanalsanierung in der Horionstraße beginnt Mitte Juli

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bonn -Bonn – Verkehr: Mitte Juli 2019 beginnt das Tiefbauamt der Stadt Bonn mit der Kanalsanierung in der Horionstraße in Bad Godesberg.

Die Arbeiten erfolgen vollständig in geschlossener Bauweise durch Roboterarbeiten und den Einzug von so genannten Schlauchlinern in die bestehenden Kanäle. Die Bauzeit beträgt etwa sechs Wochen. 400 Meter Kanal werden erneuert. Durch schlechtes Wetter kann es Verzögerungen geben. Die Kosten der Baumaßnahme betragen rund 190.000 Euro.

Es kommt zu Verkehrsbehinderungen. Für die Arbeiten, die von den Kanalschächten aus erfolgen, muss die Straße halbseitig gesperrt werden, der Verkehr wird dann durch eine Ampelanlage geregelt. Die Zufahrt für Feuerwehr, Rettungsdienste und Müllabfuhr wird während der gesamten Bauzeit sichergestellt. Fußgänger- und Radverkehr kann die Baustelle zu jeder Zeit passieren.

***
Stadt Bonn