Bonn – VHS-Ausstellungsprojekt: Franzosen am Rhein

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-aus-Bonn-Aktuell-Bonn – Der 150. Jahrestag des Deutsch-Französischen Krieges bietet den Anlass für eine Beschäftigung mit den deutsch-französischen Beziehungen.

Ab Freitag, 6. November, um 17 Uhr beleuchtet die Historikerin und Ausstellungskuratorin Alma Hannig vor allem die Zwischenkriegszeit (1918-1939), insbesondere die Geschichte Bonns und des Alten Stadthauses am Bottlerplatz.

Im Rahmen des Seminars wird eine Ausstellung zu diesem Thema entstehen, die 2021 im Haus der Bildung zu sehen sein wird.

Der Vortrag findet im Haus der Bildung, Mülheimer Platz 1, statt. Der Eintritt ist frei, eine Anmeldung jedoch erforderlich: mit Angabe der Kursnummer 1710 unter www.vhs-bonn.de oder per E-Mail an vhs@bonn.de.

***
Stadt Bonn