Bonn – VHS bietet Bewegungskurse speziell für Ältere

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-aus-Bonn-Aktuell-Bonn – Für mehr Beweglichkeit im Alter sorgen Yoga und Gymnastik. Leichte Kurse für Bonns ältere Bürgerinnen und Bürger finden ab Herbst 2018 erstmals im Haus der Bildung, Mülheimer Platz 1, statt. Das Faszientraining beginnt bereits am Mittwoch, 5. September 2018, um 13.20 Uhr. Ab Montag, 10. September 2018, können Seniorinnen und Senioren um 9.30 Uhr beim Hatha-Yoga in den Tag starten. Für Godesberger ist der Weg nicht weit zur „Gymnastik für Ältere“, die am Mittwoch, den 26. September 2018, um 10 Uhr in der VHS, Am Michaelshof 2, stattfindet.

Die Redewendung „Wer rastet, der rostet“ ist nicht nur Alltagserkenntnis, sondern durch wissenschaftliche Studien bestätigt. Wer beweglich bleiben will, kann durch die Übungen im Hatha-Yoga mehr Kraft und Körperbewusstsein entwickeln. Im Gymnastik-Kurs werden durch achtsame, leicht zu erlernende Bewegungsübungen Spannungen gelockert und harmonisiert. Die Übungen im Faszientraining können Versteifungen und Bewegungseinschränkungen vorbeugen und schon bestehende Einschränkungen und Schmerzen lindern. Mehr Informationen gibt es per E-Mail an Ibrahim.Uygun@bonn.de, telefonisch unter 0228 – 77 26 80 sowie online unter www.vhs-bonn.de.

***
Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn