Bonn – VHS: Gehört Wohlstand in die Glücks-Formel?

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-Termine-Aktuell-Bonn – Gibt es eine Verbindung zwischen einem gefüllten Bankkonto und Glück? Dr. Gerhard Ziebarth, Vorstandsvorsitzender der Stiftung Geld und Währung, geht dieser Frage am Dienstag, 17. April 2018, im VHS-Vortrag „Wohlstand und Glück“ auf den Grund. Die Veranstaltung findet um 18 Uhr im Haus der Bildung, Mülheimer Platz 1, statt.

Die Debatte über eine Neuinterpretation von Lebensqualität und Glück hat Hochkonjunktur. Der Finanzexperte stellt die unterschiedlichen Ansätze auf den Prüfstand, diskutiert Pro- und Kontrapositionen sowie Wertvorstellungen und Anwendungsvoraussetzungen. Der Eintritt ist frei.

Mehr Informationen zum Kurs 1332 gibt es unter www.vhs-bonn.de.

***
Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn