Bonn – VHS informiert am 09.03.2020 über die wichtigsten Mietrecht-Fragen

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Bonn -Bonn – Ob eine kaputte Heizung, Lärm oder Schimmel: Ab wann können Mieter eigentlich die Miete kürzen?

Diese und weitere Wissenslücken schließt Jürgen Schönfeldt vom Deutschen Mieterbund Bonn/Rhein-Sieg/Ahr am Montag, 9. März 2020, ab 18 Uhr, im VHS-Vortrag „Nebenkosten, Mietminderung und Co. Die wichtigsten Fragen des Mietrechts“. Veranstaltungsort ist das Haus der Bildung, Mülheimer Platz 1.

Foren im Internet verbreiten mehr oder weniger Wahres über Gesetzesänderungen und Gerichtsentscheidungen. Dozent Jürgen Schönfeldt informiert und beantwortet die grundlegenden Fragen der Teilnehmenden.

Weitere Informationen zum kostenfreien Vortrag gibt es mit der Kursnummer 1940 unter www.vhs-bonn.de

***
Stadt Bonn