Bonn – VHS informiert über „Sicherheit für Frauen“

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-aus-Bonn-Aktuell-Bonn – Ob sexuelle Belästigung, Stalking oder häusliche Gewalt, wie können sich Frauen wehren? Antworten bietet das kostenlose VHS-Seminar „Sicherheit für Frauen“, das am Dienstag, 25. September 2018, von 18 bis 20 Uhr im Haus der Bildung, Mülheimer Platz 1, stattfindet.

Kriminalhauptkommissarin Cornelia Rösgen gibt Tipps und Informationen, wie sich Frauen schützen können und welche rechtlichen Möglichkeiten sie haben.

Die Veranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem Kommissariat für Kriminalprävention und Opferschutz der Bonner Polizei statt und richtet sich ausschließlich an Frauen. Der Eintritt ist kostenfrei.

Wegen begrenzter Platzzahl wird um Anmeldung gebeten unter www.vhs-bonn.de.

***
Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn