Bonn – Zehn Jahre Projektpartnerschaft Bonn-Chengdu wird auch im Karneval gefeiert

Stadt-News-Bonn-und-NRW-News-aus-Bonn-Aktuell-Bonn – Im Jahr 2009 hat Bonn mit Chengdu eine Vereinbarung zum Aufbau freundschaftlicher Beziehungen unterzeichnet.

Aus Anlass des zehnjährigen Bestehens der Projektpartnerschaft finden 2019 zahlreiche Veranstaltungen statt. Gefeiert wird auch beim Rosenmontagszug mit einem Mottowagen des Karnevalsvereins „Bönnsche Chinese“ und des Konfuzius-Instituts.

Weitere Höhepunkte zur Feier der Kooperation beider Städte werden der „Wirtschaftstag China“ der IHK Bonn und das Doppel-Konzert mit dem chinesischen Pianisten und Gewinner der Telekom Beethoven Competition, Yingge Jan und dem Bonner Marcus Schinkel sein, der mit Musikern aus Chengdu klassische Musik neu interpretiert. Ein besonderes Highlight im Jubiläumsjahr ist das öffentliche Bühnenprogramm auf dem Markt am Samstag, 1. Juni 2019, mit kulturellen Beiträgen aus Chengdu und Bonn.

„Das Jubiläumsprogramm soll einen Einblick bieten in die kulturelle Vielfalt Chinas und insbesondere die Zusammenarbeit mit unserer Partnerstadt Chengdu“, erläutert Stefan Wagner, Leiter des Amtes für Internationales und globale Nachhaltigkeit der Stadt Bonn.

Alle Informationen zum Jubiläumsprogramm finden Sie in unserem Veranstaltungsflyer sowie laufend aktualisiert unter www.bonn.de.

Bonn und Chengdu

Seit dem Jahr 2000 unterhält Bonn projektgebundene Kontakte zu Chengdu. Den Rahmen bildet eine Partnerschaft des Landes Nordrhein-Westfalen mit Sichuan. Ausgehend von einem intensiven Kulturaustausch zwischen beiden Städten wurde die Zusammenarbeit nach und nach auf die folgenden Bereiche ausgeweitet: Umwelt- und Nachhaltigkeit, Wirtschaft und Tourismus, Wissenschaft sowie Kultur, Schule und bürgerschaftliche Begegnung.

Chengdu ist die Hauptstadt der chinesischen Provinz Sichuan. Die Stadt mit rund 14 Millionen Einwohnern im Westen Chinas ist neben Chongqing das westchinesische Wirtschaftszentrum.

***
Herausgeber: Der Oberbürgermeister der Bundesstadt Bonn, Presseamt, Stadthaus, Berliner Platz 2, 53111 Bonn