Wir haben auch einen Online-Medienshop…

Mittelrhein-Tageblatt-Shop-Banner-12-08-3
Entspannungsshop-Klick-Hier

Bühl, A5 – Tödlicher Verkehrsunfall

Dein-Freund-und-Helfer-im-Einsatz-Aktuelles-von-der-Polizei-Bühl (BW) – Die A5 zwischen Baden-Baden und Bühl war in den heutigen frühen Morgenstunden trauriger Schauplatz eines Verkehrsunfalls mit tödlichem Ausgang.

Nach bisherigen Erkenntnissen hatte ein 31 Jahre alter Lenker eines Kleintransporters während seiner Tour auf der Südfahrbahn unmittelbar vor dem Parkplatz Oberfeld eine Panne.

Zwei Mitfahrer des Kleintransporters mit polnischer Zulassung wollten diesen daher kurz nach 5 Uhr vom rechten Fahrbahnrand auf den nahegelegenen Rasthof schieben, während der 31-Jährige im Inneren des Fahrzeugs verweilte.

Ein von hinten herannahender Fahrer eines Lastwagens kam in diesem Moment nach rechts von der Fahrbahn ab und kollidierte mit dem Kleintransporter. Für den 31 Jahre alten Mann kam jede Hilfe zu spät.

Die beiden außerhalb befindlichen Mitfahrer blieben nach aktuellem Sachstand unverletzt. Weshalb der Lastwagen von der Fahrbahn abgekommen war ist noch unklar und Gegenstand polizeilicher Ermittlungen.

OTS: Polizeipräsidium Offenburg

Nach oben