Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Münster -

Stadt Münster – Corona: Zweiter Todesfall in Münster zu beklagen

Stadt Münster – Corona: (SMS) In Münster ist ein weiterer Patient an den Folgen einer Corona-Infektion gestorben. Der 81-jährige Patient, der schon vor der Corona-Infektion an einer Grunderkrankung litt, verstarb in einem münsterschen Krankenhaus. Zusammen mit dem am Vortag gemeldeten Tod einer…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Münster -

Stadt Münster – Corona: Wochenmarkt wird weiter entzerrt – Zahl der Infizierten in Münster auf 414 gestiegen

160 Einzelkontrollen. Münster – (SMS) Die Zahl der diagnostizierten und gemeldeten Corona-Fälle in Münster ist auf 414 (Stand: 27. März, 15 Uhr) gestiegen. 101 Patienten sind wieder gesund. Eine Patientin ist, wie am Vortag berichtet, verstorben. Im Bereich der Stadtverwaltung werden gegenwärtig…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Münster -

Stadt Münster – Coronavirus: Abfallabfuhr durch umsichtiges Verhalten unterstützen

AWM geben Hinweise zur Entsorgung / Restabfälle in stabile Säcke packen. Münster – (SMS) Die Abfallwirtschaftsbetriebe (AWM) bitten alle Münsteranerinnen und Münsteraner, durch umsichtiges Verhalten dazu beizutragen, dass die Abfallabfuhr weiterhin mit ausreichend personellen Kapazitäten aufrechterhalten werden kann. Dazu gehört zum Beispiel,…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Münster -

Stadt Münster – Verkehr: Asphaltarbeiten in Homannstraße und Flaßkuhl – Start am 31.03.2020

Stadt Münster – Verkehr: (SMS) Das Amt für Mobilität und Tiefbau setzt die Fahrbahn der Homannstraße vom Albersloher Weg bis Höftestraße und die Straße Flaßkuhl in Teilbereichen instand. Die Asphaltarbeiten beginnen am kommenden Dienstag, 31. März, und dauern voraussichtlich bis zum 3….

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Münster -

Stadt Münster – Coronavirus: Oberbürgermeister nimmt Anteil an erstem Corona-Todesfall in Münster

Stadt Münster – Coronavirus: (SMS) Eine 81-jährige Patientin, die schon länger unter einer Grunderkrankung litt, hat eine zusätzliche Infektion mit dem Corona-Virus nicht überlebt. Oberbürgermeister Markus Lewe nahm die Information in der heutigen Sitzung des Krisenstabes der Stadt Münster bestürzt zur Kenntnis….

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Münster -

Stadt Münster – Corona AKTUELL: Bleiben Sie Zuhause! Halten Sie sich an die Regeln!

Stadt Münster – Corona AKTUELL: (SMS) Regierungspräsidentin Dorothee Feller, Oberbürgermeister Markus Lewe und Polizeipräsident Rainer Furth fordern die Bürgerinnen und Bürger in einem gemeinsamen Appell eindringlich auf, die Regeln zur Eindämmung des Coronavirus strikt zu befolgen. „Wir alle, jede und jeder einzelne,…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Münster -

Stadt Münster – Coronavirus: Stadt Münster ist auf mögliche Ausgangssperre vorbereitet

Corona-Hilfezentren in Vorbereitung / Versicherungsschutz für Ehrenamtliche / Hotline schon über 3000 Mal genutzt. Münster – (SMS) Die Zahl der gemeldeten und bestätigten Corona-Fälle in Münster ist auf 191 gestiegen (Stand: 20. März, 8 Uhr). Fünf Patienten sind wieder gesund. Der Krisenstab…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Münster -

Stadt Münster – Verwaltung verstärkt Anti-Corona-Kräfte – Aus Ämtern, die Arbeit einstellen mussten

Auf Reisen in die Niederlande verzichten. Münster – (SMS) Oberbürgermeister Markus Lewe baut innerhalb der Stadtverwaltung eine neue Corona-Organisation auf. Lewe: „Wir brauchen personelle Reserven, auf die wir bei weiteren Lageverschärfungen flexibel zugreifen können. Schon jetzt sollen die rund 100 Kräfte der…

Mittelrhein-Tageblatt - Deutsches Tageblatt - News - Münster -

Stadt Münster – Jetzt ALLE GASTSTÄTTEN ohne Ausnahmen DICHT! Weitreichende Einschränkungen des öffentlichen Lebens notwendig

OB Lewe: „Die Einschnitte sind drastisch, aber notwendig“. Münster – (SMS) Die Zahl der diagnostizierten und gemeldeten Corona-Fälle steigt auch im Stadtgebiet Münster erwartungsgemäß weiter an. Aktuell sind den Behörden 130 Fälle bekannt (Stand: 18. März, 15 Uhr. Vortag: 103). Darauf, und…